Wer sind wir?

In der Pörnbacher Feuerwehr besteht nun seit vielen Jahren eine aktive Jugendfeuerwehr. Betreut werden die 14- bis 18-Jährigen durch eigene Jugendwarte der Feuerwehr Pörnbach.

Die Aufgaben der Jugendfeuerwehr beschränken sich auf das Kennenlernen und die Handhabung der Geräte, um für den späteren Feuerwehrdienst gerüstet zu sein. Selbstverständlich steht über Allem eine gute Kameradschaft und auch das gemütliche Zusammensein soll nicht zu kurz kommen.

Die Ausbildung in der Feuerwehr wird in 14-tägigen Übungen bzw. Unterrichtsstunden durchgeführt. Diese Übungen werden speziell für die Jugendlichen abgehalten, um die feuerwehrtechnischen Grundlagen sicher vermitteln zu können. Die Dauer der Übungsstunden beträt ca. 1–1,5 Stunden.

Ziel hierbei ist es, den Jugendlichen neben den Grundaufgaben der Feuerwehr auch Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und Kameradschaft zu vermitteln.

Auch die Freizeitaktivitäten sollen in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz kommen. Jedes Jahr werden Tagesausflüge und Zeltlager durchgeführt.